Déjà-vu

Ich

Gesicht das eine Landschaft ist
Komm' wieder, wir bauen noch!

Macht

Mann, dem Leute in den Hintern kriechen und der dafür Geld gibt, wird durch eine freie Welt abgelöst
Quellen Ordnersymbol PDF-Sammlung Geld entscheidet, nicht Wähler!
Systematisch verzerrte Entscheidungen | ISSN 1614-3639
Linksymbol www.gewaltenteilung.de www.democracy-deutschland.de Buechersymbol ...and Forgive Them Their Debts
Michael Hudson | ISBN-10: 3981826035
Der Sektor: Warum die globale Finanzwirtschaft uns zerstört
Michael Hudson | ISBN-10: 3608964045
Propaganda
Edward Bernays | ISBN-10: 3936086354
Das falsche Leben: Ursachen und Folgen unserer normopathischen Gesellschaft
Hans-Joachim Maaz | ISBN: 9783406705557
Kindheit 6.7: Ein Manifest
Michael Hüter | ISBN-10: 3200055073
Psychologie der Massen
Gustave Le Bon | ISBN-10: 3868200266
Der Nebel um das Geld. Zinsproblematik, Währungssysteme, Wirtschaftskrisen
Bernd Senf | ISBN-10: 3879984352

Corona

CGI Corona Virus Hintergrund mit Spritze in Glasampulle, Warnschild mit Warnung vor Dummheit und Kapitalisten, die auf einen Berg klettern
Quellen Ordnersymbol PDF-Sammlung Geld entscheidet, nicht Wähler!
Systematisch verzerrte Entscheidungen | ISSN 1614-3639
Filmklappe Profiteure der Angst - NDR 2009 Polizei trägt Grundgesetz weg - Rubikon 2020 Bill Gates will 15% der Menschen Dezimieren? - Ted 2010 Linksymbol https://ichbinanderermeinung.de www.gewaltenteilung.de www.democracy-deutschland.de www.wodarg.com www.swprs.org www.widerstand2020.de Buechersymbol Propaganda
Edward Bernays | ISBN-10: 3936086354
Das falsche Leben: Ursachen und Folgen unserer normopathischen Gesellschaft
Hans-Joachim Maaz | ISBN: 9783406705557
Kindheit 6.7: Ein Manifest
Michael Hüter | ISBN-10: 3200055073
Psychologie der Massen
Gustave Le Bon | ISBN-10: 3868200266
Der Nebel um das Geld. Zinsproblematik, Währungssysteme, Wirtschaftskrisen
Bernd Senf | ISBN-10: 3879984352

Und täglich grüßt...

Wisst ihr, warum Trickbetrug funktioniert? Das Ziel eines Betrügers ist immer das selbe, es geht um einen Vorteil für ihn selbst.

Warum machen Menschen bei Betrügereien mit?
Abgesehen von der Tatsache, dass der Kapitalismus zum Gelderwerb zwingt, liegt es daran, dass Menschen sich eine schnelle Besserung ihrer finanziellen Situation versprechen oder dass sie ihre Psychosen bedienen müssen.

Betrüger hüllen ihr bekanntes Ziel also in immer neue Verpackungen und nutzen immer neue Techniken, je nach dem, was gerade verfügbar ist und funktioniert, um ihren Vorteil zu erlangen.

Und das geht, weil die meisten Leute zu blöd zum Scheißen sind!
Dieser Fakt rührt vom Schulsystem her und hat seine Gründe in der Struktur der Gesellschaft.
Mehr über die Zusammenhänge der Gesellschaftsmechanismen im Artikel Macht

PANDEMIE! Denkt nicht, fürchtet!

Reden wir also endlich über das eigentliche Thema:

SARS-CoV-2 löst eine Lungenerkrankung, genannt COVID-19, aus. Laut den, vom Mainstream akzeptierten Quellen, wie dem Worldometer, gibt es bis zum 28.04.2020 genau:

212,580 Covid-19 Opfer auf der Welt
3,085,932 haben/hatten sich infiziert
56,366 sind ernsthaft krank
934,807 haben sich erholt

Merken wir uns die Zahl der Toten: 212,580 also rund 213.000

Die SARS-Pandemie 2002/2003

forderte laut Angaben auf Wikipedia „innerhalb eines halben Jahres 774 Menschenleben“.

Diese Quelle spricht von wahrscheinlichen SARS Fällen.

Was ist typisch?

Jedes Jahr sterben aber weltweit vermutlich zwischen 290.000 und 645.000 Menschen an Atemwegserkrankungen infolge einer Influenza-Infektion, so die neueste Schätzung eines internationalen Forschernetzwerks unter Federführung der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde CDC. Das sind deutlich mehr grippebedingte Todesfälle als bislang angenommen.

Zuvor ging man von einer sogenannten Excess Mortality Rate von 250.000 bis 500.000 jährlich aus.

Excess Mortality Rate heißt frei übersetzt „über die Norm hinausgehende Sterblichkeit“ - für diese Daten siehe z.B. www.euromomo.eu.

Euromomo

Zum Thema Euromomo: Euromomo steht unter Druck und hat die Sterbezahlen der Grippewellen der letzten Jahre kurzerhand nach unten korrigiert. Die Quelle ist momentan nicht aussagekräftig.

Traue keiner Statistik, die...

Die statistische Problematik in all diesen Zahlen liegt darin, dass hier nicht ersichtlich ist, woran Menschen typischerweise über das Jahr hinweg sterben. Die Excess Mortality oder auch Übersterblichkeit bedeutet nur, dass über einen Durchschnittswert gestorben wird.

Ob diese Tode durch eine Grippe ausgelöst werden bzw. was diese Grippe auslöst, z.B. Vitamin D3+K2+Mg und ähnliche Mangelerscheinungen, das sagt diese Zahl auch nicht aus. Allerdings schert es bisher auch niemanden.

Auch in allen Vorjahren wäre Händewaschen etc. ein Weg gewesen, diese Zahlen zumindest, trotz Unklarheit über deren Ursachen, zu reduzieren und auch eine Einnahme bestimmter gesundheitsfördernder Stoffe, wäre hilfreich gewesen. Ein geheilter Patient ist ein verlorener Kunde.

Gestorben wurde bisher immer

Laut statista.com sterben jährlich weltweit:

1,3 Millionen Menschen an Tuberkulose
1,4 Millionen an Durchfallerkrankungen
1,4 Millionen an Verkehrsunfällen
1,6 Millionen an Diabetes
1,7 Millionen an Trachea-, Bronchien- und Lungenkrebs
1,95 Millionen an Arten der Demenz oder Folgen von Alzheimer
2,95 Millionen an Infekten der unteren Atemwege
3,05 Millionen an COPD Lungenkrankheiten
5,75 Millionen an Schlaganfällen
9,4 Millionen an ischämischen Herzerkrankungen also Infarkten o.Ä..

Auch die Verquickung zwischen all diesen Todesursachen ist sehr spannend. Die meisten, wenn nicht alle, dieser Todesursachen, werden durch den allgegenwärtigen Zucker in dem, was man in der westlichen Welt als Nahrungsmittel beschreibt, sowie Bewegungsmangel und Umweltgifte, die wir gewinn-erwartend, emittieren, ausgelöst und können somit vermieden werden. Aber auch hier ist diese Lösung nicht gewinnbringend.

Hier die Problematik um die COVID-19 PCR-Tests. Was bedeutet das für die Panikzahlen der Institute?!

Wenn Corona eine Pandemie ist,
was ist dann Rauchen?

Sieben Millionen Tote jährlich, Milliardenkosten und außerdem massive Umweltverschmutzung sind laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Auswirkungen des weltweiten Tabakkonsums - und niemanden schert es! Tabaksteuer?

Wenn Corona eine Pandemie ist,
Was ist dann Milch, Zucker oder Plastik!?

Zuallererst einmal die Frage: Worum handelt es sich bei diesen Stoffen?

Film-Doku über Zucker Film-Doku über Milch Film-Doku über Plastik

Und wer meint Zuckerersatzstoffe seien gesünder, der sehe sich diese Film-Doku über Aspartame an.

Es geht bei allem um den gleichen Betrugskreislauf:

am Anfang steht ein Drosten Pfosten:
PunktPunktPunkt Adolf Hitler Angela Merkel Greta Thunberg William „Bill“ Henry Gates III Christian Heinrich Maria Drosten PunktPunktPunkt
Ursache für das Geldsystem:
Das Bildungssystem!
Ursache für das Bildungssystem:
Die Politik!
Ursache für den Betrug der Politik und damit der Justiz

Schweinegrippe und Drosten

Profiteure der Angst - NDR 2009

Bemerkst du etwas?!

Und da der Mensch seine Gewohnheiten tradiert, kommt es zur Homosozialen Reproduktion, die den Kreislauf erhält!

Auf Deutsch: Es darf nur mitspielen, wer den Kriminellen passt und dadurch ändert sich über die Generationen nichts, denn es kommen stets die gleichen Kranken in Machtpositionen!

Mehr über die Zusammenhänge der Gesellschaftsmechanismen im Artikel Macht

Luft, Lunge und Profit?

Als Ursachen für alle Arten von Lungenproblemen kennen wir z.B. Luftverschmutzung durch Partikel und Gifte.

Rechne bitte selbst aus, wie viele Menschen jedes Jahr sterben, während sie für sich und andere an einem Tod durch Schlaganfall oder Herz-Kreislaufversagen arbeiten und die Luft des Planeten verpesten - und all das in der Überzeugung, dadurch ein gutes Leben führen zu können.

Blockwarte und andere Kranke

Laut Statista litten im Jahr 2017 weltweit schätzungsweise rund 970 Millionen Menschen unter einer psychischen oder substanzbezogenen Störung bzw. Erkrankung. Die weltweite Zahl von Depressionen belief sich auf rund 264 Millionen.

Depressionen wiederum werden ausgelöst durch den Druck, Geld verdienen zu müssen und durch die Aufnahme von Giften bzw. einem Mangel an lebenswichtigen Stoffen wie z.B. Vitamin D3+K2+Mg bzw. einer Insulinresistenz bzw. der Unfähigkeit, überhaupt Nährstoffe in ausreichendem Maße aufnehmen zu können.

Tote gehören zur Pandemie, basta!

Da die Menschen sich 2020 erdreisten, nicht zahlreich genug an COVID-19 zu sterben, obwohl z.B. das nördliche Italien die am stärksten verschmutzte Luft Europas aufweist, wird nun jeder Tote als sog. Corona-Toter in die Statistik aufgenommen, bei dem das Virus, also eine bestimmte RNA Sequenz, im Blut zu finden war.

Ob der Mensch daran gestorben ist oder nicht, spielt keine Rolle. Das RKI empfahl bis 07.04.2020, Obduktionen zu unterlassen! Wie lassen sich gesicherte wissenschaftliche Daten generieren, wenn vermieden wird, nach diesen zu suchen? Hierzu lies bitte auch den Artikel zu Professor Klaus Püschel.

Bye, Bye Kontext

Hygiene?

Hygiene sollte in unser aller Leben eine wichtige Rolle spielen, so ist z.B. auch diese Hygiene für den Rückgang von schweren Krankheiten verantwortlich und nicht die seinerzeit aufkommenden Impfungen, welche hoch umstritten und mit großen finanziellen Interessen verknüpft sind.

Geld braucht Dumme

Nur gibt es hierzu eine multimilliarden Propagandamaschine, die jeden diffamiert, der Zweifel äußert und mit Zahlen unterlegt. Immer wieder werden sogenannte Experten ins Feld geführt, welche den typischen Bildzeitungsleser und TV-Lemming einseifen, hier ist z.B. der Astrophysiker Harald Lesch zu nennen, der als Universalgelehrter auftritt und partout nicht mehr bei der Astrophysik bleiben möchte.

Welche Art von Wissenschaft überhaupt möglich ist, wenn diese durch die Pharmaindustrie finanziert wird, die ihr jährliches Wachstum am Verkauf von Impfungen etc. realisiert, ist eindeutig.

Irrtümer gab es stets und ständig, so benutzten Menschen um 1920 gern radioaktive Zahn- und Schuhcreme. Die Tabak-Lobby log bis in die jüngste Vergangenheit vor, wie gesund das Rauchen doch ist und generell wird bis ins äußerste Extrem gelogen und betrogen, um Geld und Macht zu erschleichen. Dennoch ist es fast unmöglich, den typischen Dummdödel zur kritischen Denkleistung anzuregen.

Genozid - weniger ist mehr

Dass es sowohl Bill Gates als auch der Bundesregierung darum geht, eine flächendeckende Impfung durchzuführen, wird immer deutlicher. Merkel gibt in der Pressekonferenz vom 09.04.2020 an Die Epidemie wird nicht verschwinden, bevor wir einen Impfstoff haben, mit dem wir die Bevölkerung immunisieren können. Pressekonferenz vom 09.04.2020, 15.59 Uhr

Diese nervigen Rechte

Art. 2 GG, das Recht auf körperliche Unversehrtheit, würde durch eine Zwangsimpfung massiv verletzt - und das unter dem Deckmantel der Virusbekämpfung. Der noch denkfähige Mensch fragt sich allerdings, was eine Impfung für einen Nutzen hat, denn schon jetzt sind oder werden die Leute gegen das aktuell gehypte Virus immun, womit eine Impfung nur einen Schwermetall-dump darstellt und keinen Schutz.

Wahnsinn!

Impfungen gegen Grippeviren können niemals Wirkung entfalten, selbst wenn diese Impfungen existieren, denn der Virus, vor dem sie schützen sollen, ist dann bereits mutiert bzw. die Menschen gegen ihn immun. Auch eine verantwortungsvolle Entwicklungszeit eines sicheren Impfstoffs steht einem Schutz im Wege.

Grippeimpfungen sind daher extrem unsinnig aber lukrativ. Kostenlose Maßnahmen, die nachgewiesenermaßen wirken, wie ausreichende Spiegel an D3, werden totgeschwiegen. Die Welt steht unter dem verblödenden Joch der Pharmalobby. Der wirkliche Virus heißt Geld und heißt Korruption! Unterstützer dieser Propagandamaschine sind dieser Argumentation nach Mörder und / oder extrem unfähig und damit gemeingefährlich.

Um diese Betrüger aus dem Verkehr zu ziehen, müssten allerdings diejenigen in der Exekutive erst einmal genug Willen und Wissen ansammeln, um den Statistischen Betrug erkennen zu können, woran es bisher scheitert (der Schule sei Dank).

Finde eine einzige Studie, die nicht von Herstellern oder Nutznießern der Impfungen erstellt wurde, die aussagt, dass Grippeimpfungen sinnvoll sind! Finde eine Studie diesen Typs, die vergleicht wer über die folgenden Jahre häufiger erkrankt, an grippalen Infekten oder anderen, scheinbar nicht auf die Impfung bezogenen Leiden. Es gibt nicht eine einzige dieser Studien, die diese wissenschaftlichen Kriterien erfüllt! Und Fime wie Vaxxed werden als Betrug dargestellt! Schau dir nochmal die Umsatzzahlen der Pharmalobby an und überlege dir, welches Interesse diese verfolgt.

Mülleimer Mensch

Selbst ohne Debatte über Adjuvantien in Impfstoffen Wirkverstärker ist eine Impfdebatte die Grippe betreffend, nachweisbarer Unsinn, der nur der Pharmaindustrie nutzt oder Neurotiker beruhigt.

Tangenten

Weitere Forschungen zum Thema Viren werden nicht finanziert, hier weiß man alles und stempelt jede alternative Überlegung als Bullshit ab, basta! Ob also, die als Viren bekannten ggf. körpereigenen Wirkmechanismen (Exosomen), auf ganz andere Einflüsse reagieren und ggf. nicht Auslöser einer Krankheit sind sondern Folge, interessiert keinen. Die Pharmaindustrie kreiert Medikamente, die diese Exosomen unterdrücken oder zerstören und Schadstoffe im Körper ablagern.

Ob hier also, wie mit Antibiotika, etwas Nützliches zerstört wird, wie es sich im Falle von Bakterien als ein Ungleichgewicht mit einer meist unbeachteten Ursache darstellt, ist vollkommen egal. Ein geheilter Patient ist ein verlorener Kunde.

Brett vor'm Kopf?

Ob Arbeitende im sog. Gesundheitswesen ausbildungsbedingt tatsächlich die Absicht haben, zu heilen oder ob erneut ein geheilter Patient ein verlorener Kunde ist, bleibt den Zahlen nach zu urteilen eine gute Frage.

2018 betrug der Umsatz auf dem Weltpharmamarkt 1198,2 Milliarden US-Dollar! Diese Zahl in Ziffern: 1.198.200.000.000$. Im Jahr 2001 lag diese Zahl noch bei mageren 390,2 Milliarden US-Dollar also 390.200.000.000$ - Eine Verdreifachung.

Seid ihr wirklich alle bescheuert?

Geht es uns nun allen besser oder werden die Krankheiten nur erhalten und geldwert nutzbar gemacht. Steigen die Ausgaben, also Einnahmen der Pharmaindustrie, deswegen, weil wir alle immer kränker werden?

Wenn ja, liegt es an einem kranken System oder hat sich der Planet plötzlich gegen uns gewandt? Oder gibt es eine Motivation, Menschen in einem behandlungsbedürftigen Zustand zu halten oder sie dahin zu bringen?

Das Wesen der Manipulation

Zuerst erfinde ich Dein Problem, um dann Dir die Lösung dazu anzupreisen.
Du denkst dann, es käme der Befreier, der, der Dein Problem löst.
Doch in Wahrheit habe ich dieses Problem erzeugt, damit ich meine Schritte ungehindert und sogar noch über Deine Mithilfe erreiche.
Du wirst dadurch nie dahinter kommen, dass nicht das Problem Dein Problem ist, sondern ich es bin, der Deine Probleme erfindet und Du damit zur Lösung meiner Probleme wirst.
Deine Bedürfnisse sind meine Erfindung – darin bin ich gut.“

Es geht um nichts anderes.
Es geht um ihre Interessen, für die sie unsere Interessen komplett missbrauchen müssen.
Rüdiger Lenz

Wann und wie oft bist du sie?!

Begreife diese Frage und du kennst die Lösung!

Cui bono?
wem nützt es, wer hat einen Vorteil davon?

Die Verlinkung von finanziellen Interessen derer, die z.B. die WHO bestimmen und derer, die daran verdienen, nun Impfungen zu verkaufen, ist erschreckend. Bill Gates z.B. spricht davon, dass es ihm durch Impfungen gelänge, 10-15% der Weltbevölkerung zu dezimieren.

Auch sind Verquickungen der, in keiner Weise unabhängigen, Politik mit den Interessen der Pharmaunternehmen z.B. in Deutschland an Gesundheitsminister Spahn oder in den USA an Donald Rumsfeld zu sehen.

Bitte bilde dir deine eigene Meinung über die Frage, ob ein System, das über Leichen geht, um ein wenig mehr Geld zu erhalten, tatsächlich Interesse an deinem Wohl hat oder ob es sich 2019/20 um den Beginn einer weltweiten Systemkrise handelt und hier psychologische Mechanismen wirken, die dich am Ende der todbringenden Seuche dazu bewegen, zu denken:
„Eigentlich geht es mir doch sehr gut - also bin ich froh, weitermachen zu können wie bisher, sei es auch noch ein wenig unfreier“.

Schutz?

Ist es sinnvoll, sich mit Handschuhen, Mundschutz etc. vor COVID-19 zu schützen? Die Zahlen, sofern du sie kontextual betrachtest, sagen:

Nein, es ist nicht sinnvoll, es führt eher zu einer Vielzahl an Lungenerkrankungen und Kopfschmerzen durch zu hohe CO2 Sättigung.

Dass derartige Maßnahmen generell vor Ansteckungen anderer Menschen schützen können, wenn man selbst an etwas Ansteckendem erkrankt ist, steht auf einem anderen Blatt aber warum dann nicht gleich zuhause bleiben, wenn man krank ist oder sich schlecht fühlt. Wegen dem Job? Und ist es nicht so, dass wir andere anstecken, noch bevor wir selbst Symptome bemerken? Tja, das Händewaschen... achten die Menschen nur im induzierten Panikmodus auf sinnvolle Hygienemaßnahmen? Sehr gut für die Impfbetrüger. Schlecht für die Gesundheit.

Deine Meinung?

Du siehst das anders und möchtest aus der Reihe tanzen?

Informier' dich über Nahrungsergänzungsmittel und die natürliche Funktion des Körpers. Du solltest den allgegenwärtigen Giften ausweichen und dazu beitragen, dass unsere Welt wieder ein Ort wird, der frei von Giften ist.

Immer noch eine weitere Pille einzuwerfen, damit du unter den gleichen Bedingungen noch ein wenig länger deine Rolle als Lastvieh oder nützlicher Idiot - kommt darauf an in welcher Branche du den Ellenbogenkampf führst - „leben“ kannst, erscheint recht irrsinnig.

Die Frage nach dem Sinn

Es wäre generell sinnvoll, sich vor der Welt der Kranken, also der Welt der Gifte zu schützen. In den Quellen einige Links zum Thema Verschmutzung etc..

Laut Kapitalismusdenke ist es sinnvoll, sein Leben lang durch unnütze Erwerbsarbeit (die einzig akzeptierte Form des Selbstmordes im Kapitalismus) und sonstige Selbst- und Gesellschaftsbereicherung alles dafür zu tun, um sich möglichst schnell eines unnötigen Todes zu erfreuen.

Wer möchte schon friedlich und natürlich sterben, das scheint doch nicht erstrebenswert!

Mögliche Gründe für den Irrsinn

7. Militärweltspiele 2019 in Wuhan - China, eröffnet am Abend des 18. Oktober Wuhan Institute of Virology - Gegründet 1956 EVENT 201 - 2019 October 11 Siehe Quellen Wirtschaftskrieg zwischen den USA und China Zusammenbruch des Weltfinanzsystems 2008 - 2020 Reduktion der Weltbevölkerung Opportunismus und Gier

In welcher Relation diese Punkte Sinn ergeben, entscheide jeder für sich. An dieser Stelle scheint Opportunismus der plausibelste Auslöser für die vielen Irrungen und Wirrungen. Der eine verdient an PCR-Tests, der Andere kann die Welt impfen und die Bevölkerung dezimieren, der Nächste folgt dem Ruf seines Alphatieres und wieder andere ergreifen die Möglichkeiten sich im weltweiten Ränkespiel zu profilieren.

Eines ist sicher: Eine Wende in Richtung einer sinnvollen Welt zeichnet sich nicht ab. Menschen denunzieren sich gegenseitig, beweisen ihre Unfähigkeit zu denken und sehen nicht weiter als ihre Füße reichen. Es ist tragisch. Derweil ist es einer dieser interessanten Zufälle, dass die Deflation der Weltwirtschaft durch Corona das weltweit praktizierte Herrschaftssystem weiter aufrecht erhält und der everyday Joe also der jedermann nicht hinterfragt, warum er den Gürtel erneut enger schnallen muss.

Vorhersage

Was kommt als nächstes? Die Vermögensabgabe, eine Zwangsanleihe, elektronisches Überwachungsgeld um Abweichler mundtot machen zu können - oder bekommt der Dummbürger seine Rückfront hoch und lagert die kranken Machtmenschen endlich auf eine arktische Insel aus und genießt das Leben?

Aber nein, ich habe die Blockwarte und andere korsettsüchtige Anscheißer vergessen, die nicht erkunden wollen was hinter dem nächsten Hügel liegt. Die einen ganz engen Rahmen brauchen, um leben zu können und die es nicht ertragen, wenn andere diesen engen Rahmen nicht auch um sich haben.

und dieses Tausend...

Wie lange müssen denkende Menschen noch unter dieser extremen Masse an Vollpfosten leiden?! Reicht es nicht endlich!? Ab und an kann ich den Euthanasisten Henry William Gates den Dritten gut nachvollziehen, warum nicht dafür sorgen, dass dieser Blobb an Dummen endlich verschwindet? Nunja Herr Gates, weil das krank ist! Die einen wissen es nicht besser, was eine Folge der Handlungen Ihresgleichen ist und Leute wie Sie, ich wüsste garnicht wo ich nach Mord weitermachen sollte...

Es geht wohl darum, zu akzeptieren, dass nicht alles gut ist und darum, Strukturen zu schaffen, die sich selbst korrigieren und die Dummheit abwehren. Damit ist die Natur und die Orientierung an der Natur, gepaart mit dem Blick auf die Möglichkeiten des eigenen Hirns - DEM KORREKTIV - das wir nutzen müssen.

Auf einen Klugen kommen tausend Dumme, auf ein kluges Wort kommen tausend dumme, und dieses Tausend erstickt alles.
Anton Pawlowitsch Tschechow

Die Motivation hinter diesen Zeilen

Das Leben, sowohl das eigene als auch das unserer Mitmenschen, liegt den Autoren dieser Zeilen sehr am Herzen. Gleichwohl muss aus genau diesem Grunde geschaut werden, wo das Schüren von Sorgen, Massenhysterie, Hamsterkäufen etc. begründet ist und wo sachfremde Erwägungen Motivatoren sind. Letzteres schadete der Gesellschaft als Ganzes.

Gegen Faschismus

Mit den Maßnahmen zum Thema COVID-19 wird das Grundgesetz ausgehebelt. Die Artikel des Grundgesetzes stehen über den Paragraphen des Infektionsschutzgesetzes, welches eindeutig zur Anwendung auf Einzelpersonen erdacht ist und keinerlei Grundlage für ein Ermächtigungsgesetz darstellt.

Wie zu Zeiten der Corona-Krise mit den Grundrechten der Menschen umgegangen wird, sieht man sehr deutlich in dem Video von Rubikon, das du in den Quellen findest. Zu sehen ist die Polizei, dein Freund und Helfer, die bei einer Demonstration einen Karton mit Ausgaben des Grundgesetzes davon trägt.

Es kann gut sein, dass dieser Link ins Leere führt, das Video wurde bereits mehrfach gelöscht - wenn ja, erlebst du ganz real, wie dir deine Rechte mit Hilfe der Zensur genommen wurden. Mach' dir deine eigenen Gedanken dazu, was es bedeutet, wenn die Menschen nicht sehen dürfen, wie die ausführende Gewalt das Grundgesetz aus Unwissenheit oder Berechnung wegträgt.
Danke Robert Koch Institut!

Der Rechtsstaat?

Der ein oder andere wird sich fragen, was denn so dramatisch daran sein soll, das Grundgesetz ist schließlich nur ein Buch, das tut doch keinem weh, wenn das weggebracht wird.

Vielleicht fehlt hier eine gewisse Grundbildung in Sachen Recht - das Grundgesetz regelt all unsere elementarsten unveräußerlichen Rechte, es steht über allen anderen Gesetzen und Verordnungen und darf auf keinen Fall ausgehebelt werden! Wären sich mehr Menschen dieser Tatsache bewusst, dann würden es auch generell nicht so Viele sang und klanglos hinnehmen, dass ihnen gerade noch mehr als sonst jegliche dieser elementaren Rechte geraubt werden.

Wenn du näheres Interesse an der rechtlich relevanten Seite der Maßnahmen der Corona Krise hast, kannst du dir den offenen Brief der Heidelberger Rechtsanwältin Beate Bahner durchlesen, dieser ist in den Quellen zu finden.

Sie wendet sich ganz klar gegen die grundrechtseinschränkenden Maßnahmen der Bundesregierung - zum Dank wurde sie aus der Bevölkerung angezeigt und ihre Homepage zeitweise offline genommen.

Wo bleibt das Recht auf freie Meinungsäußerung? Wo die vorgebliche Demokratie?

Frau Bahner ist, neben beispielsweise Dr. Wolfgang Wodarg dessen Internetpräsenz auch regelmäßig gesperrt wird, ein weiteres erschreckendes Beispiel dafür, dass mit scharfen Konsequenzen zu rechnen ist, wenn von der allgemein herrschenden Meinung zur Corona Krise abgewichen oder diese auch nur hinterfragt wird.

Augenwischerei

Es sollte sich auch in normalen Zeiten jeder darüber klar werden, dass selbst das Bundesverfassungsgericht, welches über das Grundgesetz und damit die Grundrechte wachen soll, trotz seiner, im Vergleich zu anderen Gerichten, stärkeren Unabhängigkeit, dennoch durch die Politik besetzt ist und somit extrem interessengelenkt arbeitet.

Diese Interessen sind nicht die des Volkes, sondern die des Geldes hinter der Politik. Es wird Zeit für eine verfassungsgebende Versammlung, die das Grundgesetz, mit einer Änderung, nicht nur zu einem Gesetz mit Verfassungsrang macht, sondern zu einer durch das Volk verabschiedeten Verfassung Deutschlands.

Artikel 146 und mehr

Die Änderung muss lauten, die richterliche Freiheit, sowie alle politischen Mandate in einem, auf Gemeinsinn ausgerichteten Ordnungswesen, auf ein imperativistisches Fundament zu stellen. Jeder Entscheidungsträger muss sich an den Willen des Souverän halten! Es darf kein Einfallstor mehr für negative Interessen geben. Die Grenzen des Souverän allerdings müssen sich an natürlichen, positiven Wirkmechanismen orientieren, an Zugkräften und niemals an Zwang! Das Gewaltmonopol wird aufgehoben, niemand darf Gewalt anwenden. Der Schutz anderer geschieht auf rein passiver Basis.

Danke fehlende Gewaltenteilung!
Danke Korruption!

Es geht also wieder mal um die Frage nach dem Bewusstsein, denn in einem Rechtsstaat leben wir nicht.
Vorschläge, wie es besser gehen kann

Wirkliche Gefahren

Die tatsächlichen Gefahren gehen wie immer nicht vom vermeintlichen Übeltäter aus sondern von der Dummheit und Gewalt z.B. der Exekutive. Von der Korruption und dem Eigeninteresse der Staatsverwaltung und damit vom Finanzsystem.

Wirkliche Gesundheitsgefahren lauern in Superresistenzen, die in Krankenhäusern durch Profitgier herangezüchtet werden, Gefahren lauern in Glaubenskriegen und in Akademikern, die meinen, dass es ok ist, das Grundgesetz einzuschränken, denn es könnte ja einen Virus geben!

Diese Akademiker, und seien es sog. Umweltwissenschaftler, eilen zwar zum Hambacher Forst und nutzen den ineffektiven Weg der Demonstration, um sich wenigstens dem Versuch hingegeben zu haben, hier etwas aufzuhalten, bemerken aber nicht einmal, dass Corona selbst derartige Demonstrationen unmöglich gemacht hat! Welche Idiotie!

Sapere Aude! (was heißt das wohl?)

Plutokratische Diktatur

Alles Verschwörungstheorien?
Heute sind Worte wie Verschwörungstheorie eine Diskurskeule, die keine Argumentation mehr zulässt und somit eine Waffe darstellt.

Du bist ein nützlicher Depp!

Es wird auch gern mit den Worten anti-demokratisch, oder aktuell unsolidarisch zugeschlagen. Wer glaubt, in Deutschland lebten wir in einer Demokratie, der lese eine Veröffentlichung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales - die Representanten der repräsentativen Demokratie in der BRD machen zu sage und schreibe 90% genau das Gegenteil dessen, was der Souverän ihnen aufträgt, nämlich genau das, was Geldgeber wollen.

Informiere dich doch einmal über die DEMOCRACY App über das Abstimmungsverhalten der Abgeordneten und prüfe deine Übereinstimmungen mit dem was die Politik, angeblich als dein Repräsentant, verzapft.

Willkommen in der plutokratischen Diktatur, gestützt durch eine 24/7 laufende Propagandafabrik!

... und so ließe sich ewig weiter machen - Die verlogenen Schreie nach Solidarität, die sonst auch keinen interessiert, die Framing-Thematik, die Mechanismen, anhand derer Menschen gegeneinander aufgehetzt werden - all das ist ein Abbild unserer kranken Gesellschaft und lässt sich endlos weiter beschreiben.

Ganz nebenbei

Abseits der übrig gebliebenen Versammlungsorte der Systemdrohnen ist es draußen zu Zeiten des Shutdown wunderbar still, die Luft ist sauberer, alles verliert an Hektik und die Welt dreht sich weiter. Diejenigen, die es können genießen diese Zeit!

Die Mehrheit der gewöhnlichen Bevölkerung versteht nicht was wirklich geschieht.
Und sie versteht noch nicht einmal, daß sie es nicht versteht.
Noam Chomsky

Nachgeschmack

Es bleibt wie immer festzustellen:
Propaganda führt uns in eine Sackgasse. Propaganda wird eingesetzt, um Geld zu machen, um Macht zu erhalten oder zu erlangen und Macht ist eine Folge einer unnatürlichen Ausrichtung unserer Spezies in Folge interessengelenkter Erziehung und interessengelenkter Dogmen.

Vorschläge, wie es besser gehen kann

Widerstand2020

Sehr zu empfehlen ist es momentan, in die Partei Widerstand2020 einzutreten und den Zielen Freiheit, Machtbegrenzung und Teilhabe Gewicht zu verleihen. Parteien im Sinne der bisherigen politischen Systeme sind aber keine Lösung sondern nur ein Übergang. Die Partei Widerstand2020 möchte für die Begrenzung von Macht eintreten, womit automatisch die bisherigen Machtstrukturen abgelehnt werden müssen.

IBAM

Tatsächlich Neues bietet die Seite IBAM, von Lothar Hirneise. Bitte informiert euch. Dies ist keine Partei und bei Weitem mehr noch zu empfehlen, als alles andere! Wichtig ist, holistische Ideen zu unterstützen und den alten Trott zu begraben.

Finanzkrisen

Stilisierte Börsentafel
Komm' wieder, wir bauen noch!

Umwelt

Baum auf Wiesenlandschaft mit den Zeichen CO2 aus Laub in den blauen Himmel gemalt
Komm' wieder, wir bauen noch!